Terra Human - Magazin und Portal
Home Umwelt & Natur Kunst & Kultur Soziales Wissenschaft Fotografie Impressum

 
 
 
 
 


 

Karthagische Kulte

Römische Religion und karthagische Kulte

In einer im Altertum römischen Provinz mit dem einstigen Namen Africa Proconsularis, dem heutigen Tunesien, existiert nach neueren Erkenntnissen von Archäologen und Altertumsforschern die größte Anzahl an antiken Kultdarstellungen. Unterschiedliche Rituale werden zudem in Bildern nebeneinander dargestellt.

Näher untersucht hat diese Kultdarstellungen der am Institut für Altertumswissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena als Hochschuldozent tätige Dr. Günther Schörner unter anderem auf einer Reise nach Tunesien. Dr. Schöner weist darauf hin, dass Bilder dieser Art häufig für Grabmale verwendet wurden und das im Vergleich zu den Opferdarstellungen im restlichen Imperium Romanum, die Bilder in dieser Region viel differenzierter in der Wiedergabe von Opferdarstellungen sind. Bei seinen wissenschaftlichen Nachforschungen wurde er Altären, Votivreliefs, Friesen privater und öffentlicher Bauten sowie Münzen und Mosaiken fündig. Unter anderem stieß Dr. Schörner auf eine Vielzahl von Reliefs, die Saturn als wichtigste Gottheit im nördlichen Afrika huldigen. Die Ergebnisse dieses vom DFG geförderten Forschungsprojektes, sollen in einer Monographie publiziert werden.

PM vom 20.03.06 / eingetragen am: 12.06.2006 | weiterlesen: Karthagische Kulte


Weitere Themen: Archaische Keramik | Leibniz-Programm | Forschungsschiff | Karthagische Kulte | Energiesysteme | Forschungsprogramme

 


Übersicht
  
» Umwelt & Natur
» Klima & Umwelt
» Tiere & Tierschutz
» Kunst & Kultur
» Ausstellungen
» Foto & Fotografie
» Fotowettbewerbe
» Gemischtes
» Soziales im Inland
» Soziales im Ausland
» Gesundheit & Sozial.
» Gesundheit & Med.
» Medizin & Wissen...
» Wissenschaft
» Wirtschaft & Sozial.
» Wirtschaft allgem.
 

Städtebilder

 
» Sitemap Portal
» Sitemap Journal
» Webtipps