Terra Human - Magazin und Portal
Home Umwelt & Natur Kunst & Kultur Soziales Wissenschaft Fotografie Impressum

 
 
 
 
 


 

Die Immunabwehr und das Immunsystem stärken

Wandern statt schnäuzen - Bewegung stärkt Immunabwehr

Um das körpereigene Immunsystem zu stärken, hilft viel Bewegung an der frischen Luft. Wissenschaftliche Studien erbringen bereits seit Jahrzehnten den Nachweis, dass körperliche Fitness und körperliche Aktivitäten unserem Immunsystem gut tun und unsere Immunabwehr stärken. So hat zum Beispiel derjenige gute Chancen ohne Erkältung und Verschnupfung durch die verschiedensten Jahreszeiten zu kommen, der gern und oft wandert.

Einige Regeln sollten dabei auch in den Sommermonaten beachtet werden, da eine Sommererkältung und ein Schnupfen im Sommer verbreiteter ist, als viele gelegentlich meinen. So tragen feuchte und verschwitzte Kleidung schnell zu einer Erkältung bei. Feuchte und verschwitzte fördert zwar die Abkühlung, doch dieses kann auch recht schnell zu einer Unterkühlung des Körpers führen. Aus gutem Grund sollte deshalb als Regel gelten, verschwitzte oder feuchte Kleidung kurzfristig nach erfolgter Anstrengung gegen trockene Kleidung zu tauschen.

Welche Kleidung die vorteilhafteste Kleidung bei körperlichen Aktivitäten ist, wie Sie sich verhalten sollten, wenn sich dennoch eine Erkältung anbahnt und welche Medikamente sie bevorzugen sollten, um ihr Immunsystem zu unterstützen und ihre Immunabwehr zu erhalten, erfahren Sie auf der nachfolgenden Seite.

PM 2006 / eingetragen am: 15.06.2006 | weiterlesen: Immunabwehr


Weitere Themen: Bierhefe als Heilsubstanz

 


Übersicht
  
» Umwelt & Natur
» Klima & Umwelt
» Tiere & Tierschutz
» Kunst & Kultur
» Ausstellungen
» Foto & Fotografie
» Fotowettbewerbe
» Gemischtes
» Soziales im Inland
» Soziales im Ausland
» Gesundheit & Sozial.
» Gesundheit & Med.
» Medizin & Wissen...
» Wissenschaft
» Wirtschaft & Sozial.
» Wirtschaft allgem.
 

Städtebilder

 
» Sitemap Portal
» Sitemap Journal
» Webtipps