Terra Human - Magazin und Portal
Home
Umwelt & Natur
Kunst & Kultur
Soziales
Wissenschaft
Photographie
Navigation
Impressum
Aktuelle News - Meldungen und Nachrichten

Gemischtes / Infos und Berichte

Zeitraum: Januar 2007 bis Februar 2007


Million Europäer gegen Gen-Food

Nach der derzeitigen Kennzeichnungsverordnung der Europäischen Union müssen lediglich Zutaten in Lebensmitteln gekennzeichnet werden, wenn diese aus gentechnisch veränderten Pflanzen stammen, nicht jedoch Lebensmittel aus tierischen Produkten, obwohl die Nutztiere mit gentechnisch veränderten Soja oder anderen gentechnisch veränderten Pflanzen gefüttert wurden. Greenpeace hat nun in ganz Europa eine Million Unterschriften gesammelt, um mit dieser Unterschriftenaktion eine Erweiterung der Kennzeichnungsverordnung zu erreichen.

weiterlesen: Gen-Food

M 426 am 01.02.2007 um 15:02 Uhr,
eingetragen in Gemischtes


Die CeBit 2007 in Hannover

Die CeBIT als wichtigste und größte Messe für Informationstechnik findet jährlich in Hannover statt. In diesem Jahr vom 15. März bis zum 21. März. Auch das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik wird auf der CeBit 2007 mit Weltneuheiten vertreten sein wird. Die Forscher des Fraunhofer-Instituts wollen auf der CeBIT einen Prototypen präsentieren, der digitale Bilder bei der elektronischen Speicherung selbständig und intelligent organisiert.

weiterlesen: CeBit 2007

M 420 am 29.01.2007 um 14:20 Uhr,
eingetragen in Gemischtes


Bioethanol als alternativer Kraftstoff

Bis zum Jahr 2015 soll die Beimischungsquote für Biokraftstoffe auf 8 Prozent ansteigen und dann könnten jährlich  schätzungsweise rund drei Milliarden Liter Bioethanol vermischt mit Bezin in die Tanks der Autos fließen. Voraussetzung hier für ist, dass die gesetzlichen Vorgaben auch eingehalten werden. Doch ohne diese gesetzliche Regelung hätten alternative Kraftstoffe keine Chance, nicht zuletzt weil sich die Benzinhersteller gegen Biokraftstoffe wehren.

weiterlesen: Bioethanol

M 418 am 27.01.2007 um 14:53 Uhr,
eingetragen in Gemischtes


Frauen als Zielgruppe

Frauen sind aus Tradition überwiegend für den Haushalt und die Betreuung der Kinder zuständig. Das war so und würde auch für immer so bleiben, wenn es nur nach den Männern gehen würde. So erkannten die ersten Spracherkennungssysteme keine Frauenstimmen, da die Entwickler einfach nicht vermuteten, das auch Frauen von dieser Technik gebrauch machen könnten und deshalb wurden weibliche Stimmlagen bei der Entwicklung nicht berücksichtigt.

weiterlesen: Frauen als Zielgruppe

M 414 am 25.01.2007 um 15:22 Uhr,
eingetragen in Gemischtes


Offenlegung von Agrarsubventionen

Mehrere Verbände haben heute in Berlin auf der Grünen Woche ihre Forderung an die Bundesregierung und die EU untermauert, mit der Nennung von Namen von Empfängern großer Summen an EU-Agrarsubventionen, umgehend offen zu legen, wer die Profiteure der EU-Agrarpolitik in Deutschland sind. Jährlich finanzierten die europäischen Steuerzahler mit über sechs Milliarden Euro die Agrar- und Ernährungswirtschaft in Deutschland, doch wer die Nutznießer dieser Subventionen sind, dies werde bislang verschwiegen.

weiterlesen: Agrarsubventionen

M 408 am 22.01.2007 um 15:29 Uhr,
eingetragen in Gemischtes


Nachbau eines Römerschiffs

Feierlich auf Kiel gelegt wurde in einer Harburger Werft der Nachbau eines historischen Römerschiffs. Geschichtswissenschaftler der Universität Hamburg wollen erstmals ein römisches Kriegsschiff in Originalgröße rekonstruieren. Als Vorlage für dieses Projekt dienen etwa 16 Meter lange römische Schiffe aus dem ersten und zweiten Jahrhundert nach Christus, die Mitte der 90er Jahr in der Nähe des einstigen römischen Kastells von Oberstimm an der Donau gefunden wurden.

weiterlesen: Römerschiff

M 401 am 17.01.2007 um 15:47 Uhr,
eingetragen in Gemischtes


Geschlechter im Verhandlungskampf

Das Verhandlungsgeschick von Frauen und Männern im direkten Vergleich testet der 2. Hohenheimer Verhandlungswettbewerb. Obwohl Frauenangeblich gerne und viel  reden hat diese Fähigkeit im Berufsleben kaum einen Vorteil, da in harten Geschäftsverhandlungen hat das weibliche Geschlecht gegenüber Männern oftmals das Nachsehen. Dieses Mal soll untersucht werden, ob Frauen in Teams besser abschneiden.

weiterlesen: Geschlechter im Verhandlungskampf

M 397 am 15.01.2007 um 16:58 Uhr,
eingetragen in Gemischtes


Spätkeltischer Grabfund

Ein Hausbesitzer aus Hasborn machte im Herbst 2005 bei den Vorbereitungsarbeiten für eine neue Gartenterrasse einen außergewöhnlichen Fund. Bei den Ausschachtungsarbeiten stieß er auf die Reste einer spätkeltischer Grabstätte. Im holeyer Heimatmuseum, dem Theulegium, sind die seltenen Funde in einer Sonderausstellung zu sehen, welche aus dem spätkeltischen Brand-Grab geborgen werden konnten.

weiterlesen: Spätkeltischer Grabfund

M 386 am 09.01.2007 um 14:04 Uhr,
eingetragen in Gemischtes


Computergrafik und die Kunst, Bilder zu erschaffen

Gleich ob detailreiche Animationen, bunte Bilder, realitätsnahe PC-Spiele oder eine interaktive Chirurgiesimulation in der Medizin, Ziel ist es, möglichst wenig Megabyte und Rechnerleistung zu verbrauchen, damit die Bilderzeugung schnell geht, wobei die Abbildungen so realistisch wie möglichst aussehen müssen. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen neue Algorithmen entworfen werden.

weiterlesen: Computergrafik

M 384 am 08.01.2007 um 14:41 Uhr,
eingetragen in Gemischtes


Nationalatlas Bundesrepublik Deutschland

Nach siebenjähriger Arbeit ist das Großprojekt "Nationalatlas Bundesrepublik Deutschland" mit der jetzt erschienenen CD-ROM-Ausgabe des Bandes "Leben in Deutschland" abgeschlossen. Rund 600 Autoren zeichneten auf insgesamt mehr als 2000 Seiten in insgesamt zwölf Bänden ein umfassendes Bild unseres Landes in all seinen Facetten und räumlichen Differenzierungen.

weiterlesen: Nationalatlas

M 381 am 05.01.2007 um 15:37 Uhr,
eingetragen in Gemischtes


zurück « / » nächste Seite