Terra Human - Magazin und Portal
Home
Umwelt & Natur
Kunst & Kultur
Soziales
Wissenschaft
Photographie
Navigation
Impressum
Aktuelle News - Meldungen und Nachrichten

Berichte und Mitteilungen

Vom August des Jahres 2006


Tiertransporte und Tierschutzpreis

Seit langer Zeit ist bekannt, der Export von lebenden Rindern in außereuropäische Länder führt häufig zu gravierenden Tierschutzproblemen. Der Bundesverband Menschen für Tierrechte fordert deshalb eine endgültige Streichung aller Subventionen von Lebendtiertransporten. Weiterhin auf dieser Seite, am 1. September endet die Bewerbungsfrist für den Deutschen Tierschutzpreis. Mit diesem Preis, der jährlich ausgelobt wird, werden Einzelpersonen und Initiativen ausgezeichnet, die sich nachhaltig für das Wohl der Tiere engagieren

weiterlesen: Tierschutz und Tierschutzpreis

M 161 am 29.08.2006 um 15:14 Uhr,
eingetragen in Tierschutz


Hundemalaria und Kosmetika

Die Hundemalaria hat sich in den letzten Jahren in Deutschland durch eine neue Zeckenart rasant ausgebreitet. Der Deutsche Tierschutzbund allen Haltern ihre Hunde auch für den bevorstehenden Herbst ausreichend gegen Zecken zu schützen. Weiterhin auf dieser Seite, Kritik an neuer EU-Leitlinie zur Kennzeichnung von Kosmetika.

weiterlesen: Tierschutz und Tierrechte

M 160 am 29.08.2006 um 12:06 Uhr,
eingetragen in Tierschutz


Eis, Gletscher und Vulkanausbrüche

Eine europäische Forschergruppe will einen Ausbruch und zwar den Ausbruch des Vulkans Grimsvötn im November 2004 auf Island, nun umfassend beschreiben. Ziel der Wissenschaftler ist es, die Auswirkungen der Eruptionen besser zu verstehen, um künftig bessere Vorhersagen machen zu können.

weiterlesen: Vulkanausbrüche

M 159 am 29.08.2006 um 11:05 Uhr,
eingetragen in Wissenschaft


Kohlendioxid bedroht Meere und Küsten

Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass der ungebremste Ausstoß von Kohlendioxid schwerwiegende Folgen für die Weltmeere haben wird. Die fortschreitende Erwärmung bedroht die Meeresumwelt, sowie die durch Überfischung ohnehin schon geschwächten Fischbestände. Durch den Anstieg des Meeresspiegels sind die Küsten zunehmend Überflutungs- und Wirbelsturmrisiken ausgesetzt.

weiterlesen: Kohlendioxid bedroht Meere

M 158 am 29.08.2006 um 10:04 Uhr,
eingetragen in Umwelt-und-Natur


ART  International Zürich

Zum achten Mal findet im Oktober 2006 die Kunstmesse im Kongresshaus Zürich statt. Schwerpunkt ist in diesem Jahr die aktuelle Kunst aus Korea. Ein grosser Bereich wird der zeitgenössischen koreanischen Kunst gewidmet sein. Die jährliche Kunstmesse wird in 2006 ein verfeinertes Angebot präsentieren, wobei ein wichtiger Akzent auf Skulpturen sowie Fotografie und neue Medien gelegt wird.

weiterlesen: ART International Zürich

M 157 am 28.08.2006 um 16:05 Uhr,
eingetragen in Kunst-und-Kultur


Haie im Mittelmeer

Beobachtungen des Weißen Hais im Mittelmeer geistern seit einigen Wochen wiederholt durch die Medien. Dabei sind Beobachtungen von Haien, sowie des Weißen Hais im Mittelmeer eigentlich kaum etwas besonderes, leben doch von den über 350 bekannten Haiarten gut vier Dutzend Arten auch im Mittelmeer.

weiterlesen: Haie im Mittelmeer

M 156 am 28.08.2006 um 15:44 Uhr,
eingetragen in Umwelt-und-Natur


Verkehrsunfälle auf Deutschlands Straßen

Null Verkehrstote sind das erklärte verkehrspolitische Ziel einiger europäischer Länder wie Schweden, Großbritannien und der Niederlande. Das sollte auch in Deutschland selbstverständlich sein, fordern Wissenschaftler der Technischen Universität Berlin. Doch im deutschen Straßenverkehr verunglücken jährlich mehr als 40 000 Kinder.

weiterlesen: Verkehrsunfälle

M 155 am 28.08.2006 um 12:12 Uhr,
eingetragen in Gemischtes


Skandal um Genreis

Ein Skandal um die Einfuhr von konterminierten Genreis offenbart nicht nur Kontrolllücken in der EU, auch ist es besorgniserregend, dass die Kommission erst fünf Tage nach Bekanntgabe der Kontamination durch den US-Landwirtschaftsminister Maßnahmen eingeleitet hat. Dieser Genreis-Skandal zeigt, dass die Kontrollsysteme versagt haben.

weiterlesen: Genreis-Skandal

M 154 am 26.08.2006 um 15:14 Uhr,
eingetragen in Umwelt-und-Natur


Protest gegen Verwässerung

Mehr als 30 Umweltverbände, Verbraucherverbände und Bauernverbände rufen gemeinsam zu Protesten gegen die Pläne der Großen Koalition zur Änderung des Gentechnikgesetzes auf. Die Verbände befürchten die flächendeckende gentechnische Verunreinigung der gesamten Landwirtschaft. Mit Tausenden gelben Luftballons soll deshalb im September in Berlin der Schriftzug "Genfood - Nein Danke" gebildet werden. Bereits jetzt können Bürgerinnen und Bürger unter Protestballons bestellen.

weiterlesen: Protest gegen Verwässerung

M 153 am 26.08.2006 um 14:12 Uhr,
eingetragen in Umwelt-und-Natur


Gen-Mais und Gen-Alarm bei Kartoffeln

Aktionsbündnis gegen den Anbau von MON-810 um Schaden zu vermeiden. Weiterhin hat eine breite Allianz vieler gesellschaftlicher Gruppen, gemeinsam mit konventionellen und ökologischen Bauern in den letzten Monaten mit vielen Veranstaltungen in ganz Bayern gegen den drohenden Anbau von Genmais mobil gemacht.

weiterlesen: Gen-Alarm

M 152 am 26.08.2006 um 12:05 Uhr,
eingetragen in Umwelt-und-Natur


zurück « / » nächste Seite