Terra Human - Magazin und Portal
Home
Umwelt & Natur
Kunst & Kultur
Soziales
Wissenschaft
Photographie
Navigation
Impressum
Aktuelle News - Meldungen und Nachrichten

Berichte und Mitteilungen

Vom September des Jahres 2006


Novelle des Hessischen Naturschutzgesetzes

Zwei Tage vor der Landtagsanhörung zum neuen Hessischen Naturschutzgesetz haben der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, die Deutschen Gebirgs- und Wandervereine, die Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz, die Hessische Vereinigung für Naturschutz und Landschaftspflege, der Naturschutzbund Deutschland, die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und die Gewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt den Gesetzentwurf der Landesregierung als Angriff auf den Naturschutz in Hessen bezeichnet.

weiterlesen: Naturschutzgesetz

M 181 am 08.09.2006 um 12:40 Uhr,
eingetragen in Umwelt-und-Natur


Versicherte wollen Wettbewerb

Nach einer  Umfrage der Bertelsmann Stiftung gibt es in der deutschen Bevölkerung ein klares Votum für ein solidarisches Gesundheitssystem.  Über drei Viertel der Befragten lehnen die Auflösung der heutigen Gesetzlichen Krankenversicherung - unter der Bedingung, dass sich alle je nach Krankheitsrisiko und Leistungsumfang privat versichern - ab.

weiterlesen: Krankenversicherung

M 180 am 07.09.2006 um 15:49 Uhr,
eingetragen in Gesundheit


Pro-Vinz Kunsttage in Quedlinburg

Eine Doppelausstellung von zwei der bekanntesten Graphik-Künstler aus der USA wird vom Queldinburger Kunstverein art quitilinga e.V. im Rahmen der "Pro-Vinz Kunsttage" in Quedlinburg gezeigt. Diese Sonderausstellung wird durch den Fonds neue Länder der Kulturstiftung des Bundes gefördert.

weiterlesen: Kunsttage in Quedlinburg

M 179 am 07.09.2006 um 15:30 Uhr,
eingetragen in Kunst-und-Kultur


Küstenschutz und Sturmfluten

Wissenschaftler am Institut für Küstenforschung der GKSS-Forschungszentrums Geesthacht GmbH haben die Vergangenheit der Stürme und Sturmfluten analysiert und mit Modellen die Zukunft berechnet. Weiterhin auf dieser Seite, der Küstenschutz als zentrale Aufgabe unverzichtbare Vorraussetzung, um Menschen in den sturmflutgefährdeten Lebens- und Wirtschaftsräumen zu schützen

weiterlesen: Küstenschutz und Sturmfluten

M 178 am 06.09.2006 um 15:18 Uhr,
eingetragen in Umwelt-und-Natur


Erfreuliche Aussichten für Solarenergie

Innerhalb der nächsten zwei Jahrzehnte könnten bis zu zwei Milliarden Menschen weltweit mit Strom aus Sonnenenergie versorgt werden. Das belegt eine Studie, die Greenpeace gemeinsam mit dem europäischen Solarindustrieverband auf der internationalen Solarenergie-Konferenz in Dresden veröffentlicht. Der Studie zufolge ist Solarenergie ein ernstzunehmender Konkurrent auf dem Elektrizitätsmarkt geworden.

weiterlesen: Solarenergie

M 177 am 06.09.2006 um 16:02 Uhr,
eingetragen in Umwelt-und-Natur


Drittes Nationales Theaterfestival Afghanistans

Nach  Jahren des Verbots von Tanz, Theater und Musik, gibt es in Afghanistan wieder öffentliche Theateraufführungen. Jährlicher Höhepunkt ist das vom 2. bis 7. September 2006 in Kabul statt­findende Nationale Theaterfestival Afghanistans. Initiiert wurde das Festival, das bereits zum dritten Mal stattfindet, 2004 durch das Goethe-Institut.

weiterlesen: Theaterfestival

M 176 am 05.09.2006 um 16:19 Uhr,
eingetragen in Kunst-und-Kultur


Gammelfleischskandal

Die Deutsche Umwelthilfe e. V. in Berlin weist darauf hin, dass das bereits im Bundestag verabschiedete Verbraucherinformationsgesetz nicht geeignet sei, Gammelfleischskandale wie den in Bayern in Zukunft zu verhindern und verlangt als Konsequenz aus dem bayerischen Gammelfleischskandal, das bereits im Bundestag verabschiedete Verbraucherinformationsgesetz grundlegend zu überarbeiten.

weiterlesen: Gammelfleischskandal

M 175 am 05.09.2006 um 15:18 Uhr,
eingetragen in Gesundheit


Gen-Reis aus China

In Reisnudeln aus China hat Greenpeace in Deutschland, Frankreich und Großbritannien Verunreinigungen mit Gen-Reis entdeckt. Es handelt sich um einen genmanipulierten Reis, der weltweit nicht zugelassen ist. Der Reis wurde in China illegal angebaut. Dieser Gen-Reis soll einen Giftstoff produzieren, der im Verdacht steht, bei Menschen Allergien auszulösen.

weiterlesen: Gen-Reis

M 174 am 05.09.2006 um 14:17 Uhr,
eingetragen in Umwelt-und-Natur


Rechtsstreit - Klimaerwärmung

Nach einer Mitteilung von Greenpeace erklärt RWE im Schriftsatz zur morgigen öffentlichen Verhandlung in zweiter Instanz vor dem Oberlandesgericht Köln, es sei wissenschaftlich nicht bewiesen, ob das Klima sich verändern werde. Die Zusammenhänge zwischen menschlicher Einflussnahme auf die Umwelt und Klimaphänomen seien offen. Für die Wissenschaft ist die globale Erwärmung hingegen eine Tatsache.

weiterlesen: Klimaerwärmung

M 173 am 04.09.2006 um 16:39 Uhr,
eingetragen in Umwelt-und-Natur


SMART-1-Mission abgeschlossen

Mit einem geplanten Aufprall der Sonde SMART 1 auf dem Mond wurde die SMART-1-Mission erfolgreich abegeschlossen. Rund eineinhalb Jahre lang wurden mit Hilfe der Sonde sowohl innovative Raumfahrttechnologien getestet, als auch eingehende wissenschaftliche Untersuchungen des Mondes durchgeführt.

weiterlesen: SMART-1-Mission

M 172 am 04.09.2006 um 09:31 Uhr,
eingetragen in Wissenschaft


zurück « / » nächste Seite