Terra Human - Magazin und Portal
Home
Umwelt & Natur
Kunst & Kultur
Soziales
Wissenschaft
Photographie
Navigation
Impressum
Aktuelle News - Meldungen und Nachrichten

Berichte und Mitteilungen

Zeitraum: Oktober 2006 bis November 2006


Klimawandel gefährdet Millionen

Zu Beginn des UN-Klimagipfels weisen 11 deutsche Entwicklungs- und Umweltorganisationen auf die katastrophalen Konsequenzen hin, die der Klimawandel schon heute für die ärmsten Menschen in den Entwicklungsländern hat. Sie fordern Klimagerechtigkeit im doppelten Sinne. Zum einem müssen die Treibhausgasemissionen in den Industrieländern drastisch verringert werden und zum anderem müssen die Industrieländer als bisherige Hauptverursacher die Unterstützung für die Betroffenen des Klimawandels ausbauen.

weiterlesen: Klimawandel

M 291 am 06.11.2006 um 14:59 Uhr,
eingetragen in Umwelt-und-Natur


Gewalt gegen Kinder

Gewalt gegenüber Kindern wird weltweit bis heute vielfach hingenommen und ist sogar in zahlreichen Ländern offiziell erlaubt. So haben lediglich knapp die Hälfte von über 200 Staaten körperliche Disziplinierungsmaßnahmen in Schulen verboten. Ein weiteres Drittel der Länder erlauben Schläge in Gefängnissen. In einer Reihe von Ländern sind körperliche Strafen vom Auspeitschen bis hin zu Amputationen möglich.

weiterlesen: Gewalt gegen Kinder

M 290 am 04.11.2006 um 12:23 Uhr,
eingetragen in Soziales


Magere Bilanz beim Kampf gegen den Hunger

Die vor einem Jahrzehnt auf dem Welternährungsgipfel in Rom beschlossenen Maßnahmen seien nicht wirksam, die Zahl der Hungernden ist auf mehr als 850 Millionen gestiegen, heißt es in der Studie. Eine Reihe deutsche Entwicklungshilfeorganisationen stellen der Staatengemeinschaft ein schlechtes Zeugnis für ihre Anstrengungen im Kampf gegen den Hunger in der Welt aus.

weiterlesen: Magere Bilanz

M 289 am 03.11.2006 um 14:22 Uhr,
eingetragen in Soziales


Erwärmung des Nordpolarmeers

Die Erwärmung des Nordpolarmees geht ungebrochen weiter. So ist das Wasser, welches aus der Norwegensee in die Arktis strömt, in diesen Sommer im Durchschnitt um beinahe 0,8 Grad Celsius wärmer als im letzten Jahr in der gleichen Jahreszeit.  Biologen entdeckten während einer Forschungsreise Arten von tierischem Plankton aus wärmeren Meeresregionen, welches bis in die nördlichen Breiten vorgedrungen war, wo es bislang noch nie beobachtet wurde.

weiterlesen: Erwärmung des Nordpolarmeers

M 288 am 02.11.2006 um 12:02 Uhr,
eingetragen in Wissenschaft


Gen-Reis lagert im Hamburger Hafen

Nach einer bundesweiten Rückrufaktion lagert illegaler genmanipulierter Reis der Firma Bayer nach Recherchen von Greenpeace im Hamburger Hafengebiet. Die Reisprodukte wurden in den vergangenen Wochen bundesweit aus Supermärkten entfernt, nachdem Verunreinigung mit der nicht zugelassenen Gen-Reis-Sorte festgestellt hatten. Die Auswirkungen dieser Gen-Reis-Sorte auf die menschliche Gesundheit sind bisher nicht erforscht.

weiterlesen: Gen-Reis

M 287 am 01.11.2006 um 14:48 Uhr,
eingetragen in Umwelt-und-Natur


Chemikalien im Blut

Greenpeace hat im Blut von Prominenten gesundheitsschädliche Chemikalien nachgewiesen. Die Blutproben wurden auf Chemikalien untersucht, die aus Alltagsprodukten stammen, aber als hormonell wirksam, krebserregend oder erbgutschädigend gelten. Im Durchschnitt haben die Testpersonen 16 dieser Chemikalien im Blut. Die Belastung durch Chemikalien will die Europäische Union mit dem Gesetz REACH senken, doch in Brüssel ist umstritten, ob der geforderte Ersatz gefährlicher chemischer Stoffe verbindlich vorgeschrieben wird.

weiterlesen: Chemikalien im Blut

M 286 am 01.11.2006 um 15:47 Uhr,
eingetragen in Umwelt-und-Natur


Der Kontrakt des Fotografen

Die Ausstellung "Der Kontrakt des Fotografen" wird vom 12. November 2006 - 7. Januar 2007 in Berlin in der Akademie der Künste und vom 11. März - 27. Mai 2007 in Leverkusen im Museum Morsbroich zu sehen sein. Sie zeigt fotografische Serien, in denen ein kooperatives Arbeitsverhältnis zwischen dem Künstler und den von ihm fotografierten Personen besteht.

weiterlesen: Fotografische Serien

M 285 am 31.10.2006 um 14:21 Uhr,
eingetragen in Photographie


Umweltministerkonferenz in Berlin

Die 67. Umweltministerkonferenz ist in Berlin zu Ende gegangen. Die Umweltminister der Länder haben für die Revision der Luftqualitätsrichtlinie eingesetzt, vor allem müsse hierbei der Fokus auf die Quellen der Emissionen gerichtet werden. Auch wurde beschlossen, die Instrumente zur Nutzung der erneuerbarer Energien im Wärmemarkt zu verstärken.

weiterlesen: Umweltministerkonferenz

M 284 am 30.10.2006 um 12:20 Uhr,
eingetragen in Umwelt-und-Natur


Verschmutzung der Meere mit Plastikmüll

Mehr als eine Million Seevögel und 100.000 Meeressäugetiere und Schildkröten gehen jährlich an den Überresten von Plastikmüll zugrunde, der in den Ozeanen treibt. Die Tierwelt der Nordsee ebenso betroffen wie die der pazifischen Gewässer vor Hawaii, wo ein Müllstrudel von der Größe Mitteleuropas treibt, der durch die dort vorhandenen Meeresströmungen angetrieben wird.

weiterlesen: Verschmutzung der Meere

M 283 am 28.10.2006 um 12:19 Uhr,
eingetragen in Umwelt-und-Natur


Brauchtum in Fotografien

Aus Anlass des 100. Geburtstags der Fotografin Erika Groth-Schmachtenberger zeigt die Universitätsbibliothek Augsburg die Ausstellung "Seitenlicht - Brauchtum in Fotografien". Die Ausstellung wurde durch die freundliche Unterstützung der Gesellschaft der Freunde der Universität Augsburg ermöglicht. Sie Fotografien zeigen, wie der Jahreslauf im süddeutschen und österreichischen Raum von vielfältigem Brauchtum geprägt ist.

weiterlesen: Brauchtum in Fotografien

M 282 am 27.10.2006 um 12:46 Uhr,
eingetragen in Photographie


zurück « / » nächste Seite