Terra Human - Magazin und Portal
Home Umwelt & Natur Kunst & Kultur Soziales Wissenschaft Fotografie Impressum

 
 
 


 

Ökologie, was ist das?

Was ist Ökologie? Ein oft gehörtes und häufig verwendetes Wort, doch was bedeutet das Wort Ökologie? Im wesentlichen beschäftigt sich die Ökologie mit den Wechsel- beziehungen zwischen den verschiedensten Organismen und mit den vielfältigen Verflechtungen zu ihrer "natürlichen" Umwelt. Natürlichen deshalb in Anführungsstrichen, weil es in Mitteleuropa kaum noch größere Areale gibt, die nicht durch den Menschen beeinflusst und geprägt sind. So gibt es zumindest in unseren Breiten kaum noch unberührte natürliche Landschaften bzw. unberührte natürliche Ökosysteme, die nicht durch das menschliche Eingreifen geschädigt sind. Auch in den restlichen Teilen der Welt werden unberührte Areale stetig kleiner. Tropenwälder werden abgeholzt, zurück bleibt nach der nachfolgenden Brandrodung wenige Jahre später nur noch verödeter Boden. Das einstige artenreiche Ökosystem verwandelt sich durch dieses menschliche Eingreifen in ein artenärmeres und vom Menschen geschädigtes Ökosystem.

Da sich die Ökologie mit Organismen beschäftigt, so kann sie als ein Teilbereich der Biologie betrachtet werden. Zur Ökologie gehört die ganze Bandbreite von Ökosystemen mit allen Bestandteilen, belebter genauso wie unbelebter Materie und die entsprechenden Wechselwirkungen. Um noch einmal beim menschlichen Eingreifen zu bleiben. Ein direktes Eingreifen liegt im Fall von Abholzung von Tropenwäldern, sowie nachfolgender Brandrodung in Urwäldern vor. Ein weiteres direktes Eingreifen des Menschen liegt bei der Einleitung von Industrieabwässern in Flüsse und über diese Flüsse in die Weltmeere vor. Je nach chemischer Belastung dieser Industrieabwässer, können hier schwerwiegende Schädigungen der jeweiligen Ökosysteme festgestellt werden. Als Ökosysteme werden in diesem Zusammenhang Flüsse und Seen bezeichnet. Diese Belastungen festzustellen und die schädlichen Auswirkungen voll und ganz richtig auszuwerten und einzuordnen, ist eine Aufgabe von Ökologen und fällt damit in das fachliche Gebiet der Ökologie.

Auch dort wo der Mensch bisher noch nicht direkt in ökologische Systeme eingriff, liegt dennoch ein indirektes eingreifen vor. Beispiele hierfür gibt es viele, von der Zerstörung der Ozonschicht, über sauren Regen bis zum Klimawandel nebst Auswirkungen wie dem Abschmelzen der Gletscher, Flutkatastrophen und Dürren, kein Ökosystem dieser Welt bleibt davon unberührt. Im Bereich der Ökologie wird in diesem Zusammenhang die gesamte Biosphäre zwischen der Erdoberfläche und der Atmosphäre betrachtet. Es kommt in der Ökologie somit immer darauf an, ob nur ein bestimmtes Areal als Ökosystem mit Daten erfasst und ausgewertet wird, wie ein bestimmter Lebensraum zum Beispiel ein See, ein Fluss oder ein Wald. Auch kleiner ist möglich, zum Beispiel kann eine blühende Sommerwiese als Ökosystem betrachtet werden. Oder die Ökologie in globalen Maßstäben, wenn das Ökosystem Erde als Ganzes erfasst soll.

 



Übersicht - Ökologie:

--------------------------

  1. Riesige Artenvielfalt in der unwirtlichen Tiefsee - 21.07.2007
  2. EU-Ratspräsidentschaft drängt auf Freihandel mit Afrika - 18.07.2007
  3. Subventionsstopp und Werbeverbot für Klimakiller - 15.07.2007
  4. Neuer Masterstudiengang für Umweltwissenschaften - 14.07.2007
  5. Klimawandel: Wenn das Bier nicht mehr schäumt ... - 20.04.2007
  6. Billigtourismus und Ballermann auf Mallorca war besser - 20.04.2007
  7. Klimawandel: Naturschutz und Klimaschutz sind eins - 12.02.2007
  8. Positive "Grüne Bilanz 2006" in Bayern - 04.01.2007
  9. Biosphärengebiet Schwäbische Alb als Modellregion - 02.01.2007
  10. Der Baikalsee und die Ölpipeline - 04.10.2006
  11. Das ÖKO-Filmgespräch und die 10. Birdwatch - 04.10.2006
  12. Klimaschadensersatz, Klimaänderungen und Fischbestand - 25.09.2006
  13. Netzwerk für Unternehmensverantwortung - 25.09.2006
  14. Verunreinigungen mit Gentechnik - 20.09.2006
  15. Eine Stunde für die Natur - Bundesweiter Aktionstag - 19.09.2006
  16. Zum Tag der Tropenwälder / Tropenwaldschutz - 15.09.2006
  17. Erneuerbare Energien sichern Arbeitsplätze - 15.09.2006
  18. Genmanipulierte Pflanzen - Gen-Reis und Gen-Weizen - 14.09.2006
  19. Zum Tag der Tropenwälder - 14.09.2006
  20. Frühwarnsystem Frosch und Strukturen im Eis - 11.09.2006

 

Glossar ABC
  
A wie Allokation
B wie Biotop
C wie Chemie
D wie Datenbank
E wie Emission
F wie Frequenz
G wie Gentechnik
H wie Habitat
I wie Insektizide
J wie Jakobiner
K wie Koalition
L wie Lethargie
M wie Metamorphose
N wie Nahrungskette
O wie Ökologie
P wie Pestizide
Q wie Quelle
R wie Rote Liste
S wie Seismogramm
T wie Treibhausgase
U wie Umwelt
V wie Vernissage
W wie Weltfrieden
X wie Xenogamie
Y wie Yin und Yang
Z wie Zivilisation
 
 

Malerei, Musik und mehr ...

 
» Brennpunkte
» Sitemap Portal
» Sitemap Journal
» Webtipps
 

 


Copyright © Verlag H. Müller 2006